Was hat flygge denn mit Wismar denn zu tun?
2020 Aug 19 By Ronald Feuer 0 comment

Zugegeben, unser Ziel, Caravaning, SmartHome und Umweltschutz zusammenzubringen, ist anspruchsvoll und herausfordernd. Dennoch halten wir  diesen Dreiklang für zwingend notwendig, wollen wir unsere Passion weiterhin ausleben. Für die Umsetzung unserer Ideen wollen wir die besten Köpfe finden. Unsere Suche führt uns bis nach Wismar. Denn in dieser schönen Urlaubsregion wird Caravaning gelebt und verstanden. Wir freuen uns, dass wir in Wismar vom neu gegründetem Digitalisierungszentrum „INNOVATIONPORT“ unterstützt werden. Danke an das Team vom Innovationport Wismar, besonders an Doreen Heydenbluth-Peters und Prof. Matthias Wißotzki, die uns für unseren Weg zum nachhaltigen Caravaning eine Plattform bieten. Hier spürt man den Esprit der…

Wie nachhaltig und umweltverträglich ist Urlaub im Wohnmobil?
2020 Jul 28 By Ronald Feuer 0 comment

Nicht sonderlich. Wir Wohnmobilisten suchen die Natur und verbrennen dafür Diesel, benutzen Straßen und erzeugen Abfall. Diesen Widerspruch wollen wir auflösen. Und fangen damit gleich bei unserer flygge Box an. Unsere flygge Box, die für die Verbindung zur Wohnmobiltechnik genutzt und an die Aufbaubatterie angeschlossen wird, bestehen aus Zuckerrohrsaft und Mineralien. Entwickelt wurde dieses Material von dem Unternehmen ajaa.de, die viele verschiedene Boxen und Trinkflaschen in ihrem Portfolio hat. Das Material hat eine wunderbare Haptik und schützt zuverlässig unsere Elektronik. Wir sind begeistert davon! Das ist aber erst der Anfang auf unserem Weg zum nachhaltigen Reisen. Lasst Euch überraschen, wie…

Unsere erste flygge Box ist fertig!
2020 Jul 13 By Ronald Feuer 0 comment

Auf der Website von derZeitschrift “Promobil” lese ich gerade: “Mit der Technik im Reisemobil muss man sich befassen, dann ist es gar nicht so schwer”. Wir von flygge sehen das anders. Gute Technik erfordert eben kein “befassen”, sondern funktioniert automatisch und selbsterklärend. Und das beweisen wir schon bei unserem Prototypen. Unsere erste flygge Box läuft autark an einer Batterie. Die Installation ist wunderbar einfach. Schließe die Stromkabel der flygge Box an Deine Aufbaubatterie an, stecke die SIM Karte in die flygge Box und halte die Kamera Deines Smartphones auf den QR Code, der sich auf dem…

Wie flygge Deinen spontanen Urlaub in Corona Zeiten erleichtert
2020 Mai 08 By Sebastian Grimm 0 comment

Derzeit stellen sich viele die Frage, was aus ihrem Sommerurlaub mit dem Wohnmobil wird. Tatsache ist, dass das Auswärtige Amt eine weltweite Reisewarnung ausgegeben hat. Darüber hinaus hat die Politik noch keine klare Linie erkennen lassen, wie weiter verfahren wird. Zumindest hält der Entwicklungsminister Gerd Müller einen Sommerurlaub im Süden für grundsätzlich möglich und sagte gegenüber der Funke Mediengruppe: „Ich glaube auch, dass es in der Mittelmeer-Region eine Chance dazu gibt – einschließlich in Nordafrika.”. Voraussetzung sei allerdings die Einhaltung von europäischen Hygienestandards. Zurzeit ist ein Urlaub im Wohnmobil nicht realistisch. Viele Wohnmobilisten, die von der Corona Pandemie im Ausland…

Unser Logo ist da
2020 Apr 24 By Sebastian Grimm 0 comment

Nachdem wir schon einige zeit mit der Namensfindung verbracht haben, ging es dann mit dem Logo doch etwas schneller. Aber tatsächlich waren wir mit der Website vorher fertig. Aber so muss das wohl sein. Und jetzt für alle, die sich fragen, was wir uns beim Logo gedacht haben, hier ein paar “Insights”. Zunächst sollte es sympathisch wirken, dabei aber nicht zu verspielt und modern sein. Und es sollte unsere eigenen Werte widerspiegeln und gleichzeitig uns allen gefallen. Daran kann man eigentlich nur scheitern, aber wir haben es trotzdem geschafft. Die besondere Schriftart und der Schriftschnitt stehen für die Freiheit (Anlehnung…

Jetzt Pilotkunde werden
2020 Apr 03 By Sebastian Grimm 0 comment

Wir wollen unsere flygge-Plattform mit möglichst vielen von Ihnen testen und weiterentwickeln. Als Pilotkunde und Tester profitieren Sie nicht nur von einem intelligenten und smarten System für Ihren Caravan, das die Nutzung vereinfacht und den Wiederverkaufswert erhöht, sondern Sie erhalten das Caravan-Leben lang exklusive und vielfältige Vorteile bei der Nutzung des flygge-Systems. Also schnell anmelden, die Plätze sind limitiert.

flygge wird flügge
2020 Mrz 31 By Sebastian Grimm 0 comment

Die Namensfindung war fast schwerer als die gesamte Plattform zu entwickeln. Aber nun sind für flügge geworden dank flygge. Auch wenn es nicht so klingt, so ist es doch ein Kunstwort, soweit wir es recherchieren konnten.  Aber es drückt sehr viel aus. Zum einen ist es angelehnt an flügge werden, also loslassen können, was unseren Zustand gut beschreibt, aber auch das Gefühl, welches viele Caravan-Besitzer mit uns teilen. Es ist aber auch sehr nah an hygge, also der Bequemlichkeit und Gemütlichkeit in nordischen Ländern. Und das ist es, was wir damit erreichen wollen. Insofern also ein passender Name.

Es geht los
2020 Feb 15 By Sebastian Grimm 0 comment

Immer weiter geht die Entwicklung und irgendwann stand die Entscheidung an, ob wir es nur für uns oder für ganz viele machen wollen. Diese Entscheidung ist nun gefallen: Das Feedback von Caravan-Nutzern und -Besitzern, von Campingfreunden, Journalisten und Freunden war so überzeugend, dass klar ist, dass wir daraus ein richtiges Produkt machen. Nur am Namen fehlt es aktuell noch.

Marktrecherche
2020 Jan 15 By Sebastian Grimm 0 comment

Auf der CMT Stuttgart schauten wir um, was denn die anderen so im Bereich intelligente Caravans machen und stellten fest, dass eine durchgängige intelligente Vernetzungsplattform für Caravans fehlt. Und nicht nur das: Unser Fokus lag von Anfang an auf Sicherheit und Überwachung und wir merkten, dass wir damit völlig richtig liegen.

Unsere ersten Prototypen
2019 Nov 12 By Sebastian Grimm 0 comment

Mit Hilfe von Standardkomponenten entwickelten wir die ersten Prototypen und überlegten uns im Austausch mit anderen Campingbus-Besitzern die wichtigsten Funktionalitäten. Und wir groß war unsere Freude als alles funktionierte, der Caravan Informationen sendete und wir diese über ein Smartphone abrufen konnten.